Bild Rechnungslegung
 
Rechnungslegung

Rechnungslegung


Unterjährig liefert die Finanz- und Lohnbuchhaltung wichtige Daten für unternehmerische Entscheidungen. Hierbei ist wesentlich, dass die Erstellung des Monatsabschlusses mit allen erforderlichen monatlichen Abgrenzungsbuchungen zeitnah erfolgt und desweiteren die betriebswirtschaftliche Auswertung in ihrer Aussagekraft der Gewinn- und Verlustrechnung des Jahresabschlusses vergleichbar ist.


Der Buchhaltungsprozess orientiert sich an den individuellen Gegebenheiten des Mandanten und nutzt dabei alle sich bietende Ressourcen der papierlosen Übertragung von Daten aus den Systemen des Mandanten, der Kontoauszüge der Banken sowie des Internets als mögliches Übermittlungsmedium.

 

Spezielle Controlling-Reports, Kostenrechnugsanalysen sowie Planungsrechnungen und Soll-Ist-Vergleiche auf Grundlage des Monatsabschlusses bilden die Basis der Kommunikation zwischen Berater und Mandant.

 

Die zeitnahe Erstellung des Jahresabschluss dient der intensiven Erörterung mit Geschäftsführer, Geschäftsinhabern aber auch Kreditinstituten. Eine Begleitung der Gespräche mit außenstehenden Adressaten gehört zu meiner täglichen Beratungspraxis.